Gehen geht immer

Müde, gestresst, schlecht gelaunt und ohne Energie? Dann einfach mal raus an die frische Luft und für eine halbe Stunde spazieren gehen – dabei aber auf jeden Fall das Smartphone stecken lassen und sich weder mit E-Mails, sms oder Musik ablenken.
Gehen Sie einfach los und konzentrieren Sie sich auf Ihre Schritte. Atmen Sie jeweils vier Schritte lang ein, dann vier Schritte lang aus. Finden Sie das Tempo und den Rhythmus, der am angenehmsten für Sie ist.
Beim Ausatmen stellen Sie sich vor, dass Sie das, was Sie gerade nervt, bedrückt oder anstrengt, mehr und mehr loslassen können. Beim Einatmen stellen Sie sich vor, von neuer, frischer Energie durchströmt zu werden. Wenn Sie mögen, steigern Sie Ihr Tempo, indem Sie ganz betont kraftvoll ausschreiten.
Wetten, dass Sie sich hinterher erholter und kraftvoller fühlen und dass Ihre Stimmung sich verbessert hat… Dieses Mini-Fitnessprogramm können Sie auch gut mal in der Mittagspause durchführen oder als Auftakt zum Feierabend. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.